SIG Logo

Vor welchen Herausforderungen steht die Foodservice-Branche heutzutage?

Die Gastronomie ist eine sich ständig weiterentwickelnde Branche mit ihren eigenen Herausforderungen. Erfahren Sie, welche das sind und wie die Foodservice-Betreiber darauf reagieren.

Die Gastronomie steht weltweit oft vor den gleichen Herausforderungen und Anforderungen - sei es ein unabhängiges Drive-in-Café in Australien oder die Hauptfiliale eines Schnellrestaurants in Manhattan. Die entstehende Dynamik spiegelt die Prioritäten und Herausforderungen wider, mit denen wir als Gesellschaft konfrontiert sind. Kein Wunder, dass heute die höchsten Verbraucheransprüche eng mit den Herausforderungen der Foodservice-Branche verwoben sind. Es geht darum, die richtige Mischung aus Convenience, Kundenerlebnis, Personalisierung und Zahlungsbereitschaft zu finden. Trotz der wachsenden Herausforderungen scheint sich der Sektor in die richtige Richtung zu entwickeln.

Steigende Umsätze

Allein in den USA wird die Foodservice-Branche im Jahr 2024 voraussichtlich einen Umsatz von einer Billionen US-Dollar erreichen.
Quelle: 2024-NRA-SOI

Begrenzte Margen
97% geben höhere Lebensmittelkosten als bedeutendes Problem an

Quelle: 2024-NRA-SOI

Der technologische Vorsprung

76 % sagen, dass Technologie ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft und dem Geschäft vereinfacht

Quelle: 2024-NRA-SOI

Woher kommt also dieser Widerspruch? Welche Hürden muss die Branche trotz des prognostizierten Aufschwungs überwinden?  

Die wirtschaftlichen Aspekte

Die Inflation hat sich erheblich auf das Umsatzwachstum in der Branche ausgewirkt, auch wenn die Verkaufszahlen in bestimmten Regionen wieder steigen. Global gesehen sind jedoch die Häufigkeit des Restaurantbesuchs, die Zusammensetzung der Speisekarte und die Markentreue bei allen Foodservice-Betreibern betroffen, unabhängig davon, ob es sich um ein Schnellrestaurant oder ein Full-Service-Restaurant handelt. Die Aufrechterhaltung der Gewinnmargen ist daher, angesichts steigender Kosten für Zutaten, eine zentrale Herausforderung.

"Foodservice-Betreiber kämpfen zunehmend um die begrenzten Ausgaben der Verbraucher. Um diese Ausgaben einzufangen, werden neue Geschmacksrichtungen und Rezepte auf die Speisekarte gesetzt. Die zusätzliche Komplexität - die zusätzliche Kosten für die Lebensmittelversorgung mit sich bringt - macht es notwendig, jedes Gramm aus der Küche zu servieren."

Ryan Balock, Direktor, Globales Marketing und Kommunikation, Bag-In-Box und Spouted Pouch

Die Lebensmittelverschwendung nicht vergessen

Laut dem UNEP Food Waste Index Report 2021 wurden weltweit 931 Millionen Tonnen Lebensmittel verschwendet, 26 % davon in der Gastronomie. Dies lässt darauf schließen, dass unglaubliche 17 % der gesamten weltweiten Lebensmittelproduktion in Haushalten, im Einzelhandel und im Foodservice-Sektor verschwendet werden könnten. Es erübrigt sich zu sagen, dass die Auswirkungen der Verschwendung sowohl in wirtschaftlicher Hinsicht als auch in Bezug auf die Umwelt enorm sind. Die Minimierung der Lebensmittelverschwendung kann nicht nur zu höheren Gewinnspannen und einer intelligenteren Bestandsverwaltung führen, sondern auch zu effizienteren Betriebsabläufen.

 

Der Faktor Nachhaltigkeit

Für die Verbraucher ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Faktor bei der Entscheidungsfindung. Dieser ist sogar so wichtig, dass 61 % der Befragten eher bei einer Verkaufsstelle bestellen würden, die umweltfreundliche Verpackungen verwendet. Auch die Foodservice-Betreiber sind mit an Bord. 93 % glauben, dass eine höhere Nachhaltigkeit der Schlüssel zu höherer Wettbewerbsfähigkeit auf dem derzeitigen Markt ist. Allerdings betonen auch 60 %, dass die Verbraucher Nachhaltigkeit fordern, aber nicht bereit sind, dafür einen Aufpreis zu zahlen.

 

Mit Technologie an der Spitze bleiben

Die Herausforderungen sind komplex und miteinander verknüpft, zudem es gibt keine einheitliche Antwort. Die Branche wendet sich jedoch zunehmend der Verpackungs- und Ausgabetechnologie zu, sowohl für die Effizienz im Kundenbereich als auch für die Komplexität im Hintergrund. So tragen beispielsweise haltbare Verpackungen dazu bei, die Lebensmittelverschwendung zu minimieren und die Abhängigkeit von der Kühlkettenlogistik zu beseitigen, was sowohl die Kosten als auch die Umweltbelastung senkt. Intelligente Dosiertechnologien steigern die Effizienz, reduzieren die Lebensmittelverschwendung und ermöglichen es Foodservice-Betreibern, durch erweiterte Menüoptionen zusätzlichen Umsatz zu erzielen.

Mehr Produkte in flexiblen Verpackungen

Eine abwechslungsreiche Speisekarte kann ein entscheidender Faktor sein, der es den Betreibern ermöglicht, auf die sich verändernden Verbraucherpräferenzen einzugehen und Verbrauchertrends zu verfolgen, wie z. B. mehr pflanzliche Optionen und gesündere Getränke. Seit 2023 führen Großbritannien, China und Japan die Entwicklung neuer Produkte weltweit an und interessanterweise werden kalte Getränke, einschließlich pflanzlicher Milchalternativen, in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich stärker wachsen als Heißgetränke.

 

Unabhängig von dem Produkt, das ausgegeben wird, spielen flexible Verpackungen eine Schlüsselrolle bei der Erfüllung vieler der wichtigsten Benchmarks der Branche und der oben genannten Herausforderungen. Im nächsten Teil dieser Serie werden wir untersuchen, wie die Verpackung ein Unterscheidungsmerkmal sein kann, auch wenn sie für den Restaurantbesucher nicht einsehbar ist, da sie hinter den Kulissen zum Einsatz kommt. Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um weitere Einblicke direkt in Ihrem Posteingang zu erhalten, oder laden Sie jetzt unseren Bericht über die Foodservice-Branche herunter, um einen detaillierten Überblick zu erhalten.

Gepostet in
Veröffentlichungsdatum
  • Mai 29, 2024
Juni 20, 2024
Warum ist die Verpackung in der Foodservice-Branche so wichtig?
Verpackungen haben in der Gastronomie eine große Wirkung, auch wenn man sie als Gast nicht sehen kann. Erfahren Sie, wie die richtige Verpackungslösung für Betreiber einen Unterschied machen kann.
Juni 06, 2024
Aus welchen Zutaten bestehen pflanzenbasierte Produkte?
Mit der zunehmenden Beliebtheit der pflanzlichen Ernährung rücken auch die Rohstoffe, aus denen die Produkte bestehen, in den Mittelpunkt. Entdecken Sie die Zutaten, die den Wandel anführen.
Mai 31, 2024
The future of packaging in Europe
Global packaging waste is an issue that industry and governments need to work together to solve. Learn about how new regulation in Europe is seeking to do this, and how SIG is progressing the future of packaging, now.